Zum Menu

Nachrichten-Archiv

09.01.2017

Wichtig für Arbeitgeber: Jahresmeldung 2016 und Terminplanung

Das Programm für die Jahresmeldung 2016 steht zum Download wieder bereit. Bitte übermitteln Sie die Jahresmeldungen für die einzelnen Pflichtversicherten bis spätestens zum 28.02.2017.

 

Mitte Februar 2017 erhalten Sie von uns eine Zahlungsübersicht für das Jahr 2016. Bitte prüfen Sie ...

weiterlesen >>
16.03.2017

Flexi-Rente für einen flexiblen Übergang zur gesetzlichen Vollrente

Das so genannte Flexi-Renten-Gesetz soll ein längeres Arbeiten im Alter attraktiver machen – zum beiderseitigen Nutzen für Beschäftigte und Arbeitgeber. Flexibilisiert wird der Übergang vom Beruf in die Rente. So können Beschäftigte ab dem 63. Lebensjahr – also vor Erreichen der Regelaltersgrenze – bis zum 67. Lebensjahr ihre Arbeitszeit reduzieren und gleichzeitig eine Teilrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung beziehen. Teilrente und Hinzuverdienst werden flexibel und individuell miteinander kombinierbar.

weiterlesen >>
24.03.2017

Christian Fuhrmann verlässt die EZVK

Unser Vorstandsmitglied, Herr Christian Fuhrmann, beendet auf eigenen Wunsch zum 31. Juli 2017 seine Tätigkeit bei der EZVK, um künftig eine Funktion in der Geschäftsleitung einer diakonischen Einrichtung zu übernehmen. Über eine Nachfolge wird der Aufsichtsrat im weiteren Jahresverlauf beraten.

weiterlesen >>
22.06.2017

Rentenferne Startgutschriften: Tarifvertragsparteien einigen sich auf Neuregelung

Die Tarifvertragsparteien des öffentlichen Dienstes haben sich am 8. Juni 2017 auf neue Regelungen für die Berechnung der rentenfernen Startgutschriften geeinigt. Diese Neuregelung war notwendig geworden, weil der Bundesgerichtshof das bisherige Berechnungsverfahren für unwirksam erklärt hatte. In der Neuregelung wird nun das Eintrittsalter bei Versicherungsbeginn stärker berücksichtigt.

weiterlesen >>
17.11.2017

Jahresbericht 2016 zum 50-jährigen Jubiläum der EZVK

Die EZVK begeht in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum. Grund genug, um im Jahresbericht über das eigentliche Berichtsjahr 2016 hinauszuschauen und eine breitere Perspektive aufzugreifen.

weiterlesen >>
11.01.2016

Jahresmeldung 2015 und Terminplanung

Das Programm für die Jahresmeldungen 2015 steht ab sofort für unsere beteiligten Arbeitgeber zum Download bereit. Bitte übermitteln Sie die Jahresmeldungen für Ihre Pflichtversicherten bis spätestens zum 28. Februar 2016.

weiterlesen >>
03.02.2016

Wichtige Informationen zur Jahresabrechnung 2015

In der Broschüre „Wichtige Informationen zur Jahresabrechnung 2015“ haben wir alle wesentlichen Informationen und Termine rund um die Jahresabrechnung zusammengestellt. Damit möchten wir unsere Arbeitgeber bei der anstehenden Jahresabrechnung unterstützen.  Die Broschüre wird zurzeit an die Gehaltsabrechnungsstellen versandt.

weiterlesen >>
08.06.2016

Verwaltungsrat bestätigt Finanzierungsbeschlüsse des Vorjahres

Die im vergangenen Jahr beschlossenen Finanzierungsmaßnahmen für die Pflichtversicherung bleiben unverändert. Das bestätigte der Verwaltungsrat der EZVK auf seiner Sitzung am 31. Mai 2016 in Darmstadt. Die Maßnahmen sehen die stufenweise Erhöhung des Pflichtbeitrags und die Einführung einer Sonderzahlung ab 2017 vor.

weiterlesen >>
30.06.2016

Betriebliche Altersversorgung für junge Leute mit Sandra und Max

Mit dem Sparen für die Altersvorsorge kann man gar nicht früh genug beginnen. Sandra und Max, Beraterin und Berater bei der EZVK, erklären jungen Leuten, wie die betriebliche Altersversorgung funktioniert. Lerne hier Sandra und Max kennen.

weiterlesen >>
01.07.2016

EZVK und KZVK Baden schließen sich zusammen

Die Kirchliche Zusatzversorgungskasse Baden (KZVK) überträgt mit Wirkung zum 30. Juni 2016 ihre Versichertenbestände auf die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK).

weiterlesen >>
Treffer 1 bis 10 von 66
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-66 Nächste > Letzte >>

Nach oben

Fragen? -0 EZVKGrund


Wir beraten Sie individuell.

E-Mail senden

Rentenrechner EZVKGrund

Angebotsrechner EZVKPlus