Zum Menu

Ihre Rentenberechnung

So wächst Ihre Rente von Jahr zu Jahr.

Sie möchten regelmäßig beobachten, wie Ihre zusätzliche Vorsorge mit EZVKPlus größer und größer wird? Dann haben Sie bei uns dafür den besten Platz in der ersten Reihe. Denn Sie erhalten einmal im Jahr einen übersichtlichen Versiche-
rungsnachweis
. Darauf finden Sie die Zahl Ihrer erworbenen Versorgungspunkte und die Höhe Ihrer bis dahin erworbenen zusätzlichen Rente.

 

Bei der Berechnung Ihrer Rentenansprüche bei EZVKPlus sind wie bei EZVKGrund die zwei Schritte des Punktemodells entscheidend:

 

 

Schritt 1:

Ausgehend von der Summe Ihrer in einem Jahr gezahlten Beiträge werden einmal jährlich von uns sogenannte Versorgungspunkte errechnet.

 

 

Schritt 2:

Aus der Gesamtsumme Ihrer gesammelten Versorgungspunkte wird dann die Höhe Ihrer späteren Rente errechnet. Jeder Versorgungspunkt zahlt sich mit 4 € bei Ihrer monatlichen Rente aus.

 

 

 

Wichtig bei der Berechnung: der Altersfaktor.

Je jünger Sie sind, desto länger kann der Beitrag kapitalbildend angelegt werden. Dieser Tatsache trägt der Altersfaktor Rechnung, der bei der Ermittlung Ihrer Versorgungspunkte herangezogen wird und Ihr Lebensalter sowie die jährliche Verzinsung der Beiträge berücksichtigt. Als Multiplikator sorgt er dafür, dass sich Ihre Beitragszahlungen in jedem Lebensalter wirkungsvoll für Sie rechnen. Die Altersfaktorentabelle finden Sie in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen unter § 3.